Träger des Hauses:
Förderverein für Skisport u. Naturschutz
im Harz e.V.

Wir werden unterstützt von der Harzsparkasse

 

Bettenzahl Schüler:

 

28 in 4 Schlafräumen mit Du/WC              zusätzliche Waschräume vorhanden

(Aufbettung auf 30 möglich!)

 

Bettenzahl Lehrer Betreuer:

 

2 Doppelzimmer Du/WC auf den Zimmern

 

Geeignet für:

 

1 Schulklasse, besonders geeignet für: Grundschulklassen, Sek. I und II.

Über das Haus:

 

 

Wochenbelegung, Ferienbelegung ist möglich. Auch außerschulische Gruppen werden aufgenommen.

Verpflegung:

 

 

Alle Verpflegungsarten möglich- Küche und Speiseraum vorhanden, komplett ausgestattet

 

Arbeitsmöglichkeiten:

 

Tagesraum; Kaminraum; Schulungsraum, Heilkräuterstube, Freizeitraum, Bastelwerkstatt,  Fernseher mit Videogerät und DVD-Player, Digitalkamera, Diaprojektor, Beamer, Laptop, GPS-Navigationgeräte,  Overheadprojektor, Stereoanlage, Gesellschaftsspiele, Tierpräparate, Flächendenkmale, Mikroskope, Lehmbackofen, Räucheröfen, Schwitzhütte (ab 2010)

 

Sportmöglichkeiten im Haus:

 

Spielwiese, Tischtennis, Basketball, Ski, Schlitten, Billard, Kicker, Darts, Fahrrad, Nordic-Walking

 

weitere Sportmöglichkeiten:

 

Bolzplatz, Hartplatz, Rasenplatz, Freibad, Hallenbad, Turnhalle, Kegelbahn, Tennis, Federball

 

In der Umgebung:

 

Heilkräuterlehrpfad, Naturlehr- und Erlebnispfad, Forstamt, Museum, Aussichtsturm, Harzrundblick, Höhlen, Harzköhlerei, Schaubergwerke, Loipen- und Liftanlagen

 

Unterstützung für
Ihren Aufenthalt:

 

Prospekt kann angefordert werden.
Beratung: Pädagoge im Schullandheim Gestaltung von Erlebnisprogrammen individuell vor Ort